AGB

Anwendungsbereich und Geltung

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden "AGB") regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung von Verträgen zwischen den Kunden (im folgenden "Kunde" oder "Teilnehmer") und der iqual GmbH, Bern (im folgenden "wir" oder "iqual").

2. Die AGB sind integrierender Bestandteil sämtlicher Angebote und Verträge zwischen dem Kunden und der iqual.

3. Die iqual organisiert unter dem Namen Online Marketing Konferenz Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Online Marketing. Sie bietet interessierten Personen die kostenpflichtige Möglichkeit, an diesen Konferenzen teilzunehmen, die organisierten Vorträge und Referate zu hören und gegebenenfalls andere Angebote zu nutzen.

Lieferkondition

4. Die Tickets für die Veranstaltung werden dem Kunden nach erfolgter Bezahlung automatisch digital an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse zugestellt. Dieser Vorgang läuft automatisiert ab. Die Namen und Adressen des Kunden sowie sein Zahlungsstatus werden zudem in einer Datenbank gespeichert.

5. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, eine korrekte E-Mail-Adresse anzugeben und zu prüfen, ob die Auslieferung des Tickets erfolgt ist. Der Kunde kann sich im Zweifelsfall unter teilnehmer@online-marketing-konferenz.ch mit der iqual in Verbindung setzen.

Änderungen der Veranstaltungen

6. Die iqual behält sich vor, das Programm der Veranstaltungen zu jedem Zeitpunkt zu ändern. Die Änderung oder örtliche oder zeitliche Verschiebung von Veranstaltungen oder einzelnen Bestandteilen stellt kein Grund für eine Rückgabe dar. Bei der Absage einer Veranstaltung wird dem Kunden der Kaufbetrag rückerstattet.

7. Die iqual informiert alle angemeldeten Teilnehmer per Mail und auf der Webseite, sofern eine Veranstaltung entscheidend geändert, abgesagt oder örtlich oder zeitlich verschoben wird.

8. Die iqual haftet nicht für aus der Änderung, Absage oder örtlichen oder zeitlichen Verschiebung entstehende Kosten des Kunden.

Während der Veranstaltung

9. Die iqual hat das Recht währen der Veranstaltung am Veranstaltungsort Foto-, Video- und Tonaufnahmen zu machen und räumt sich uneingeschränkte Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte auf sämtlichen Vertriebs- und Verbreitungskanälen ein. Durch das Betreten des Veranstaltungsortes erteilt der Teilnehmer und der Besucher der iqual unwiderruflich dieses Recht.

Rückgaberecht

10. Der Teilnehmer kann innerhalb von 10 Tagen durch eine schriftliche Mitteilung an teilnehmer@online-marketing-konferenz.ch vom Kauf zurücktreten. Der Kaufpreis der Tickets wird zurückerstattet.

11. Nach dieser Frist wird dem Teilnehmer der Kaufpreis ausschliesslich für sein persönliches Ticket und nur bei Ereignissen höherer Gewalt erstattet.

Datenschutz

12. Die bei der Registrierung erhobenen Personendaten werden ausschliesslich für interne Zwecke der Online Marketing Konferenz, der iqual GmbH und den technischen und organisatorischen Partnern verwendet. Es werden keine Daten an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

13. Die iqual speichert keine Zahlungsdaten. Diese werden ausschliesslich vom Zahlungsanbieter gespeichert und können von der iqual nicht vollständig eingesehen werden.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

14. Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss aller kollisionsrechtlicher Bestimmungen.

15. Der Gerichtsstand ist am Sitz der iqual.

Bern, Mai 2016