Inputreferat OMK13

Online Marketing in D-A-CH – Wo steht die Schweiz?

Dr. Olivier Blattmann

Lehrbeauftragter für Online Marketing an der Universität Bern, Geschäftsführender Teilhaber iQual GmbH, Bern 

Inhalt

Eine im Vorfeld der Online Marketing Konferenz durchgeführte Analyse der 10‘000 sichtbarsten Domains in den Suchmaschinen Google.ch, Google.de und Google.at zeigte, dass Schweizer Webseiten und Online Shops in Deutschland und Österreich quasi unsichtbar sind. Umgekehrt machen insbesondere deutsche Webseiten in der Schweiz knapp 40% der Top Suchergebnisse aus. Schweizer Unternehmen schöpfen somit ihr Potenzial im Online Marketing noch nicht vollständig aus. 
Das Inputreferat stellt Auszüge aus der Studie, neueste Erkenntnisse und aktuelle Entwicklungen im Online Marketing vor.

Im Referat verwendete Produkte, erwähnte Unternehmen & Technologien

Daten für die Studie: Xovi

Die anschliessende Podiumsdiskussion beschäftigt sich mit der Frage, wo Schweizer Unternehmen heute im Online Marketing stehen und wie sie das Potenzial für sich noch besser nutzen können.

Diskussionsteilnehmer

Roger Baur, Inhaber Netprofit und Geschäftsführer von IAB Switzerland

Dr. Olivier Blattmann, Lehrbeauftragter für Online Marketing an der Universität Bern, Geschäftsführender Teilhaber iQual GmbH, Bern

Jens Fauldrath, Geschäftsführender Gesellschafter takevalue Consulting GmbH, Darmstadt

Mike Schwede, Unternehmer, Social-Media-Stratege, Referent, Biel