Saim Alkan

Geschäftsführer, AX Semantics

Lebenslauf

Saim Alkan ist Geschäftsführer von AX Semantics und Vorreiter im Bereich automatisierte Texterstellung. Auf Basis seiner Erfahrung mit Anforderungen an Content-Herstellung und –Qualität entwickelte Saim Alkan mit AX Semantics eine komplexe Software für die automatisierte Produktion von Online-Texten. Die Natural-Language-Generation Software AX Semantics generiert aus Daten hochwertige Texte in derzeit 12 Sprachen für den Einsatz in den Medien und im E-Commerce. Sein Wissen im Bereich der Online-Kommunikation, Online-Redaktion und "Roboterjournalismus" gibt er auch in seiner Tätigkeit als Dozent und Referent weiter. Daneben hat er mehrere Fachbücher über Texten im Internet und Organisation von Online-Redaktionen veröffentlicht.

Twitter, Xing, LinkedIn

Referat

Automatisierte Inhalte – die individuelle Customer Experience

Die Personalisierung und Individualisierung von Websites stellt eine große Herausforderung dar. Mit automatisierten Texten ergibt sich eine Lösung, kontextuelle Inhalte individuell zu präsentieren.

Always on – das Internet trägt inzwischen fast jeder bei sich und ist nahezu ständig ansprechbar. Viele Unternehmen haben diese Chance erkannt und kommunizieren aktiv wie nie zuvor, hadern jedoch mit der geringen Effizienz standardisierter Ansprachen.

Personalisierung und Individualisierung von Inhalten verspricht da Abhilfe – von Wettbewerbsvorteilen bis hin zu einer höheren Erfolgsquote. Doch die Umsetzung stellt aufgrund des enormen Aufwands und der benötigten menschlichen Ressourcen eine große Herausforderung dar. Mit der automatisierten Erstellung von Texten bietet sich zum einen eine skalierbare Chance, kontextuelle Inhalte individuell zu präsentieren, und zum anderen neue Perspektiven durch eine konsequente Internationalisierung mit mehreren Weltsprachen.

Lernziele

  • Individualisierung und Personalisierung nicht als unbesiegbare Gegner, sondern als sinnvoller Evolutionsschritt in der Texterstellung.
  • Chancen der Textautomatisierung erkennen und Perspektiven entwickeln.
  • Praxisbeispiele von Klein bis Groß.

Downloads