Oliver Tamas

SBB Personenverkehr AG

Lebenslauf

Oliver Tamas leitet seit 2011 das Digitale Channel und Content Management bei der SBB AG in Bern. In dieser Funktion verantwortet er mit einem Team von 20 Personen die Bewirtschaftung und Weiterentwicklung der digitalen Kundenkanäle von SBB Personenverkehr. Dazu gehören die Website sbb.ch, der Corporate Blog, die SBB Community, SBB Newsletter und die Social Media Kanäle, welche er selber aufgebaut hat. Daneben erarbeitet sein Team innovativen Content für diese Channels, um die Kunden für die Produkte der SBB zu begeistern.

Vor seinem Wechsel in die digitale Welt war Oliver Tamas der SBB Projektleiter für die Fußball Euro 2008 in der Schweiz und Österreich. Danach leitete er strategische Projekte im Pricing, wo er u. a. die Sparbillette der SBB einführte.

Twitter, Xing, LinkedIn

Referat

Virtual Reality im Schweizer Tourismus – Entwicklung der SBB VR App vom Pilot-Case zur innovativen Freizeitplattform.

sbb.ch ist eine der führenden Freizeitwebsites der Schweiz. Um die 1000 Freizeit- & Ferienideen, Städtereisen in Europa, kombinierte Mobilitätsangebote oder Übernachtungsmöglichkeiten sind über die Website buchbar.

Doch die Angebotsseiten sind statisch, die Möglichkeiten zur Inspiration begrenzt. Die touristischen Partner der SBB und von RailAway suchen nach neuen, innovativen Formaten, um die Kunden auch zukünftig für Reisen in der Schweiz zu begeistern.

Die SBB und ihre Partner machen die Schweiz in der virtuellen Realität erlebbar. Der aktuelle Markttest soll zeigen, ob es sich lohnt, aufwändige 360° Videos zu drehen und in einer separaten, neuen App zugänglich zu machen. Gibt es Potenzial für ein nachhaltiges Geschäftsmodell?

Take aways/Lernziele

  • Sie kennen die Herausforderungen des digitalen Tourismusmarketings und im Besonderen von VR.
  • Sie lernen die VR-Möglichkeiten besser kennen und können die Chancen und Risiken der neuen Technologie abschätzen.

Links

Interview mit Unic zum Relaunch von SBB.ch

BoSW Master Award 2018